Programm

Ablauf

Das Performancesymposium ACT.MOVE.PERFORM. Performance und Performativität in Kunst, Bildung und Forschung findet vom 30.09. bis zum 08.10.2017 in Dresden statt. Die einwöchige Veranstaltung untergliedert sich in folgende Teilveranstaltungen:

30.09. bis 01.10.2017 Liveperformances von nationalen und internationalen Künstler/innen, Studierenden und Schüler/innen.

02.10. bis 06.10.2017 Workshops mit renommierten nationalen und internationalen Performancekünstler/innen.

07.10.2017 Präsentation der Workshopergebnisse sowie Diskussion- und Reflexionsrunden.

08.10.2017 wissenschaftliche Fachkonferenz zur Performativität für Nachwuchswissenschaftler aus den Bereichen Kunstpädagogik, Bildungswissenschaften, Theaterpädagogik und -wissenschaften, Kulturwissenschaften, Kunstwissenschaften, Urban Performances und Performancekunst.

Derzeit befinden wir uns noch in der Planungsphase. Ein detailliertes Programm mit den beteiligten Künstlern und Wissenschaftlern wird demnächst auf unserer Website zur Verfügung gestellt.

Ihre ACT.MOVE.PERFORM.-Redaktion